Zucchini-Schokoladen Gugel

von Küchenchaos | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 30 | Koch-/Backzeit: 45 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 16 Portionen:

350 g Mehl
40 g Kakao ohne Zucker (Backkakao)
200 g gemahlene Nüsse
200 g Zucker
150 g Schokoraspeln
1 Tüte Backpulver
2 TL Zimt
180 g Öl, geschmacksneutral
4 TL Essig
200 ml Sprudelwasser
200 g Zucchini

200 g Kuvertüre Zartbitter

Zubereitung

1. Vermische zuerst das Mehl mit dem Kakao, Nüssen, Zucker, Schokoraspeln, Backpulver und Zimt. Öl, Essig und Wasser vermischen, zu den festen Zutaten geben und alles verrühren.

2. Zucchini raspeln und unter den Teig rühren. Die Gugelhupfform fetten und den Teig hinein geben.

3. Bei 180°C Ober-, Unterhitze ca 45 Minuten backen lassen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und auf eine Tortenplatte stürzen.

4. Für die Deko die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über den Kuchen gießen.

Gut zu wissen

Eine gute Raspel ist auf jeden Fall zu emfpehlen

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin