CASHEWKÄSE MIT ORANGE, WALNUSS

von Tastes Like Green Spirit | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 4 | Koch-/Backzeit: 10 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 10 Portionen:

200 g Cashewkerne ungesalzen, ungeröstet
etwas Leitungswasser
1/2-1 Tl Salz
1 1/2 Tl Trockenhefe
1/3 Biozitrone, Saft und Schalenabrieb
1 El Apfelessig
1 kleines Eckchen von einer Knoblauchzehe (optional)
1 El Schnittlauch
2 El Walnüsse
1/2 Bioorange (Schalenabrieb)
1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer

Zubereitung

Cashewkerne in einer Schüssel mit zimmerwarmem oder kaltem Leitungswasser auffüllen, bis sie bedeckt sind und für 4 Stunden stehen lassen.
Nach 4 Stunden durch ein Sieb abgießen, unter kaltem Wasser kurz abspülen. Mit einem Küchenhandtuch gründlich von allen Seiten gut trocken tupfen. Wenn ihr ganz viel Zeit habt, noch 1 Stunde zum Trocknen an der Luft stehenlassen. Ist aber nicht unbedingt notwendig, das Trockentupfen tut es auch.
Nun die Cashewkerne, den ausgepressten Zitronensaft, die Zitronenschale, Salz, Trockehefe und das Eckchen Knoblauch, wenn ihr es mögt, in den Hochleistungsmixer geben und zu einer gleichmäßigen Paste vermixen.
Anschließend die Paste sorgfältig aus dem Mixer kratzen (wir wollen ja nichts verschwenden von dem leckeren Käse) und einen Ball wie auf dem Bild formen.
Schnittlauch fein hacken, die Orangenschale abreiben und die Walnüsse hacken. Den Käseball darin wälzen, bis er gleichmäßig bedeckt ist. Nach Geschmack rundherum noch etwas mit Pfeffer bestreuen. Alles schön andrücken.
Der Käse hält sich 4-5 Tage abgedeckt im Kühlschrank. Viel Spaß beim Genießen und guten Appetit!

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

EA
EA - vor 1 Jahr

Meinst Du Trockenhefe oder vielleicht Hefeflocken?


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin