Torte mit Fruchtfüllung

von Katharina_ | Rezept speichern:
| Koch-/Backzeit: 35 min | Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten für 1 Portion:

Für den Teig:
330 g Mehl
300 g Zucker
100 ml Öl
350 ml Wasser
1 Pck. Backpulver
Geriebene Schale einer halben Zitrone
1 Prise Salz

Für den Himbeerkern:
2 Gläser Himbeeren (400g / Abtropfgewicht 150g)
50 g Zucker
1 gehäufter TL Agar Agar

Für die Creme:
350 ml Mandelmilch
40 g Speisestärke
100 g Zucker
250 g Alsan (pflanzliche Butter)
Das Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

Tortenboden:
Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Wasser und Öl unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.
Den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 160°C für 35 Minuten backen.

Himbeerkern:
Die Himbeeren abtropfen lassen und mit 50ml des Saftes fein pürieren.
Das Püree mit dem Zucker und Agar Agar unter rühren zwei Minuten lang sprudelnd kochen.
Zwei Springformen (optional gehen auch große Teller) die etwas kleiner ist als der Tortenboden mit Frischhaltefolie auslegen und das etwas abgekühlte Himbeerpüree hineinfüllen. Das ganze für mindestens eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Buttercreme:
Die Speisestärke mit etwas Milch und dem Vanillemark glattrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker zum kochen bringen. Die Speisestärke einrühren und kurz aufkochen lassen. Den fertigen Pudding in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
Die Alsan mit einer Küchenmaschiene aufschlagen und nach und nach den zimmerwarmen Pudding unterrühren.

Fertigstellen:
Die Böden zweimal durchschneiden und etwas Creme darauf verteilen und die gefrorene Fruchteinlage daraufgeben. So wird die Torte weiter gestapelt.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Fabian Studtmann
Fabian Studtmann - vor 3 Jahren

Omg diese Torte habe ich zu Ostern von Sally gesehen und dann noch als Vegetarier auch nachgemacht wie cool das es sie jetzt als vegan gibt!!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin