Körniger Buchweizen / Hirse kochen

von Leanni | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 30 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

300 ml Buchweizen / Hirse
600 ml Wasser
1/2 TL Salz

Zubereitung

Buchweizen gut waschen. zB. Buchweizen in Litermass geben, mit warmem Wasser füllen, mit Löffel rühren, Wasser ableeren und Sieb darunter halten. Dies 2,3 x wiederholen. Wasser wird immer klarer.

Buchweizen zusammen mit doppelter Menge Wasser in einen Topf geben und aufkochen. (aufpassen, dass es nicht überkocht, es gibt Schaum). Sobald es kocht, Salz hinzugeben, Herd ausschalten und mit zugedecktem Deckel quellen lassen.

Hirse koche ich genau gleich. Wird schön trocken und körnig. Hirse am nächsten Tag in Bratpfanne anbraten.mhmm..!

Ich mag den Buchweizen auch gerne etwas weicher und geb manchmal 700 ml Wasser rein. So kann man variieren.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen