Rosenkohlsprossen mit Nusssoße

von Bibilicous | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 5 | Koch-/Backzeit: 20 min | Schwierigkeitsgrad: 0

Zutaten für 2 Portionen:

Zutaten Rosenkohlsprossengericht:
- 500 g Rosenkohlsprossen
- 1 rote Paprika
- 1 Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- 200 g geräucherter Tofu
- 10 EL Balsamico
- 5 EL Olivenöl
- Salz
- Pfeffer

Nusssoße:
- 1 EL Erdnussmuss
- 1 EL weißes Mandelmus
- 4 EL (glutenfreie) Sojasoße
- Wasser

Zubereitung

1. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
2. Rosenkohlsprossen halbieren, Paprika in grobe Stücke schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Außerdem den Tofu würfeln. Alle Zutaten in eine Ofenform geben.
3. Den Balsamico und das Öl darüber geben und nochmals alles gut durchmischen. Danach für 20 Minuten ins Backrohr geben.
4. Währenddessen in einer Schüssel alles für die Nusssoße vermengen. Das Wasser solange hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.
5. Kohlsprossengericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit der Soße servieren und genießen.

Gut zu wissen

Auch in einem Wok oder eine beschichteten Pfanne möglich.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen