TIRAMISU

von Pia Kraftfutter | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 4 Portionen:

Teig:
100 g Haferflocken (oder gemahlene Nüsse)
1-2 EL Kaffee
1 EL Agavendicksaft
Optional: 1 EL geschmacksneutrales Öl

Kaffeecreme:
200 g Cashews
200 ml Kaffee
2 EL Agavendicksaft
4 EL Kakaopulver ungesüßt
Zum Dekorieren: Datteln, Walnüsse oder was immer einem dazu schmeckt.

Zubereitung

Für den Teig Kaffee und Agavendicksaft mit den Haferflocken vermischen. Wenn die Masse nicht gut zusammenklebt etwas Öl hinzufügen. Abschmecken und bei Bedarf noch etwas Dicksaft dazu rühren. Nun müssten sich kleine Plätzchen formen lassen. Diese in Größe der Gläser auf ein Brettchen matschen und beiseite stellen.
Nun die Cashews mit 100 ml Kaffee in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Bei Bedarf noch etwas Kaffee nachkippen. Nach Geschmack noch etwas Agavendicksaft hinzufügen und dann die Hälfte der Creme auf die Gläser verteilen. Kakaopulver unter die restliche Masse rühren und gegebenenfalls mit etwas Kaffee strecken.
Jetzt die Plätzchen mithilfe eines Pfannenwenders vom Brettchen lösen und in die Gläser drücken und die Kakaocreme darauf verteilen. Jetzt nur noch garnieren und dann entweder im Kühlschrank lagern oder direkt wegfuttern!

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

- vor 2 Jahren

Die EL Kaffee im Teig: Ist damit das Kaffee-Pulver oder der flüssige Kaffee gemeint? ?


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen