AVOCADO IM BIERTEIG

von Pia Kraftfutter | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | Koch-/Backzeit: 10 min | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 4 Portionen:

4 reife Avocados
200 g Dinkelmehl
250 ml Bier
2 Knoblauchzehen
1 handvoll Schnittlauch
Salz & Pfeffer
Bratöl
½ Limette

Zubereitung

Als erstes wird der Bierteig vorbereitet. Dafür das Mehl mit dem Bier verrühren, fein gehackten Knoblauch und Schnittlauch dazu geben und mit ca. 1 TL Salz und etwas Pfeffer würzen.

Eine Pfanne 1 cm hoch mit Öl füllen und erhitzen. Die Avocados um den Kern herum aufschneiden, den Kern entfernen und von beiden Hälften jeweils eine 1 cm dicke runde Scheibe abschneiden.

Die Ringe nun von ihrer Schale befreien und dabei schön vorsichtig sein, damit die weiche Avocado nicht auseinander fällt. Die Reste der Avocados aus der Schale löffeln und in einer Schüssel mit dem Saft einer halben Limette und etwas Salz und Pfeffer zermatschen.

Der Dip ist dann schon bereit. Wenn das Öl heiß ist, die Avocadoringe tief in den Bierteig tunken, kurz abtropfen lassen und dann in der Pfanne von beiden Seiten braun
braten. Danach auf ein Küchentuch legen und dort kurz abkühlen lassen.

Die warmen, frittierten Ringe dann mit dem Guacamole Dip servieren.

Gut zu wissen

Wenn noch Bierteig übrig bleibt: Zwiebelringe lassen sich auch wunderbar darin braten und passen auch geschmacklich super zur Avocado.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Sara.Nawal
Sara.Nawal - vor 2 Jahren

Sehr lecker! Auch mit Blumenkohl


Maja
Maja - vor 2 Jahren

Mega lecker!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen