Nudelauflauf

von petite vleur | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 30 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 1 Portion:

160 g bereits gekochte Nudeln (in meinem Fall aus Buchweizen)
260 g Gemüse deiner Wahl (hier Karotten und Pilze)
250 g Seidentofu
Salz & Pfeffer
Gewürze deiner Wahl

Zubereitung

1. Gemüse klein schneiden und in Dampfsieb (oder Wasser) bissfest bis weich kochen
2. Seidentofu ohne Flüssigkeit in hohes Gefäss geben und mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen oder Kräutern deiner Wahl mit einem Pürierstab pürieren, bis er eine schön cremige Konsistenz hat
3. Den Backofen auf 190 Grad Heissluft vorheizen
4. Gekochte Nudeln mit Gemüse und Seidentofucreme in eine Schüssel geben und allenfalls noch einmal mit Salz würzen und anschliessend gut durchmischen
5. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und Füllung hineingeben
6. Für 30 Minuten in den Ofen stellen
7. Geniessen :)

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

MEB1312
MEB1312 - vor 4 Jahren

Achtung! In manchen Sobanudeln ist ein hoher Weizenanteil, d.h. für Zöliakiekranke ungeeignet.


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin