Leckeres Beerensorbet

von ANnAnichtNASs | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

200 g gefrorene Beeren (ich hatte hier eine selbsteingefrorene Mischung aus Heidelbeeren, Kirschen, Stachelbeeren und Johannisbeeren)
150 ml Pflanzenmilch
2 EL gemahlene Nüsse (bei mir Walnüsse)
2 EL Kokosmus
1-2 EL Mandelmus
Eventuell etwas zum Süßen (Sirup oder Datteln)
Kokosflocken zum Garnieren

Zubereitung

1. Die Beeren aus der Gefriertruhe nehmen und etwa 10 Minuten leicht antauen lassen.
2. Dann die Milch, Nüsse, das Kokos- und Nussmus dazugeben und pürieren oder mixen.
3. In kleine Schüsseln füllen, schön garnieren und genießen.

Gut zu wissen

Mir war das Sorbet durch das Kokos- und Mandelmus und natürlich die Beeren so süß genug. Wer es süßer mag, einfach noch ein paar Datteln hinzugeben.
Klappt sicher auch mit anderen Obstsorten!

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

LinaLu
LinaLu - vor 1 Jahr

kann man doch bestimmt auch einfrieren und dadurch schon vorbereiten oder geht dann die gute Konsistenz verloren? :)


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen