Zimtsterne

von The Greenhouse | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 60 | Koch-/Backzeit: 10 min | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 2 Portionen:

375 g Mandeln (gemahlen)
250 g Puderzucker
1/4 TL Vanille (gemahlen) alternativ: 1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt
5 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
-
150 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft

Zubereitung

1. Mandeln, Zimt, Puderzucker und Vanille miteinander vermengen.
2. Wasser und Zitronensaft hinzufügen und zu einem Teig kneten.
3. Den Teig mindestens 1 h im Kühlen ruhen lassen.
4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit Ausstechformen Sterne ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier/Backmatte ausgelegtes Blech legen.
5. Bei 180 Grad 8-10 Minuten backen, bis die Ränder sich leicht braun färben. Die Zimtsterne sind dann noch recht weich, werden aber beim abkühlen fest.
6. Sobald die Zimtsterne kalt sind kann man für die Glasur den Puderzucker mit Zitronensaft vermengen. Hierbei sollte der Guss sehr zähflüssig sein, dafür muss man etwas mit der Dosierung von den beiden Zutaten spielen. Die Sterne bestreichen und trocknen lassen.
7. Teilen und genießen!

Gut zu wissen

Gemahlene Mandeln kann man in einem Hochleistungsmixer ganz toll aus ganzen Mandeln herstellen und Puderzucker aus normalem Rohrohrzucker!

Man kann auch weniger Puderzucker (150-200 g ) verwenden.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen