SPAGHETTI ALLA CARBONARA – SOJAFREI

von cookiesandstyle | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | Koch-/Backzeit: 45 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

für den kichererbsen-speck:

250 g gegarte kichererbsen
1 el raucharoma (liquid smoke)
2 el ahornsirup
1 tl salz
2 tl olivenöl
1 el heller balsamico essig

für die restliche carbonara soße:

250 g eurer lieblings spaghetti (ich nehme dinkel)
1 rote zwiebel und 1 knoblauchzehe
2 el kichererbsenmehl
etwa 200 ml reismilch und 100 ml mandelmilch
salz und pfeffer
frische muskatnuss
1 el cashewmus oder mandelmus
1 el zitronensaft
grob gehackte pekannüsse und petersilie zum drüberstreuen

Zubereitung

die kichererbsen in eine ofenfeste form geben und mit allen restlichen zutaten vermischen. im vorgeheizten backofen bei 180 grad für etwa 30 minuten backen. die kichererbsen sollten sich regelrecht mit der marinade vereint haben und leicht kross sein.
die nudeln nach packungsanleitung zubereiten.
zwiebel und knoblauch fein hacken und zusammen mit den kichererbsen in einer großen pfanne scharf anbraten. das kichererbsenmehl einstreuen und alles gut damit ummanteln.
nun reis- und mandelmilch angießen, nussmus zugeben und immer wieder gut einrühren, bis sich alles zu einer recht sämigen soße vermischt hat. gewürze zugeben und gut abschmecken.
noch in der heißen pfanne mit den spaghetti mischen und mit pekannuss und petersilie garnieren.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen