selbstgemachte schokobites

von Live.love.peanuts | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 20 Portionen:

150 g Kakaobutter
100 ml Kokosnussmilch
80 g Kokosblütenzucker
30 g Rohes Kakaopulver
50 g Pekannüsse
30 g Gefriergetrocknete Himbeeren
20 g Kakaonibs

Zubereitung

Als erstes wird die Kakaobutter in einem Wasserbad geschmolzen. Sobald sie komplett flüssig ist, kommt die Kokosmilch, der Kokosblütenzucker und das Kakaopulver dazu, solange rühren, bis alles gut miteinander vermischt ist. Von den Toppings (Pekannüsse, Himbeeren, Kakaonibs) etwa ¾ mit zu der Flüssigkeit geben, den Rest zunächst beiseitelegen. Nun die Masse in eine Form geben und den Rest der Toppings für die Optik obendrauf streuen. Die Form für mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen und am besten kalt genießen (vorsicht, fließgefahr )

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen