Creamy tomatosauce

von Hat | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 5 | Koch-/Backzeit: 10 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

2 TBS rapeseed oil or vegan butter
ca. 1-2 TBS flour of your choice
2 Cups plant milk (e.g. soymilk)
1/4 Cup tomato puree
salt
pepper
(oregano)
2 Cups pasta of your choice

Zubereitung

Cook your pasta like you always cook them. For this dish I prefer short pasta like Penne or Fussili. During your pasta cook, heat up your oil in a pot over medium head. Than add the flour and stir antil it is well combined. Stir it for ca one Minute. Than turn down the heat add in the milk and keep stiring! The best is that you wisk it wire whisk so you can not become clumps in your sauce. When everything is well combined add in the tomato puree and stir antil it is a nice and thick consistency. Season it with salt and pepper (and oregano if you like it) and serve it with your pasta.

Gut zu wissen

Das Tomatenmark kauft ihr am besten im Bioladen. Da gibt es kleine Gläschen mit 50ml Inhalt, die perfekt sind, weil es genau die Menge ist, welche ihr für das Rezept braucht. Um auch jeden Rest aus dem Glas zu bekommen, füllt ihr es mit etwas Milch, schließt den Deckel, schüttelt kräftig und fügt es dann der Soße zu.
Scheu nicht davor zurück, VIEL Soße über deine Nudeln zu machen, da bei diesem Rezept gill; umso mehr, umso besser?
Wenn du magst, kannst du auch noch veganen Käse über deine Portion reiben oder auch gleich der Soße zufügen. Hefeflocken passen zu diesem Rezept meiner Meinung nach nicht.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen