Triple Chocolate Chip Cake

von iChoc | Rezept speichern:
| | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 10 Portionen:

Für die Keksteig-Schicht:
· 500 g Hafermehl oder Mandelmehl 
· 60 g Kokosblütenzucker
· ½ TL Zimt
· 1 TL Backpulver
· 1 Prise Meersalz
· 80 g iChoc Classic Chocolate Chips (optional)
· 250 g Nussmus
· 125 g Apfelmark
· 60 ml Ahorn- oder Dattelsirup
· 125 ml Pflanzendrink

Für die Schokoladenglasur:
· 160 g geschmolzene iChoc Super Nut
· 250 g Kokoscreme

Für die Nussschicht:
· 125 g Nussmus
· 40 g iChoc White Vanilla

Für das Topping:
· 80 g iChoc Classic
· 40 g iChoc White Vanilla

Zubereitung

1. Als erstes die Chocolate Chips für das Topping vorbereiten. Dazu die einzelnen Schokoladensorten im Wasserbad schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen.

2. Kleine Chocolate Chips auf ein Backblech mit Backpapier spritzen. Zum Aushärten in den Kühlschrank.

3. Den Backofen auf 175 °C vorheizen und zwei Springformen mit Ø 20 cm mit Backpapier auslegen. Alternativ die zwei Böden nacheinander backen.

4. Für den Teig in einer Schüssel alle trockenen Zutaten, bis auf die Chocolate Chips, mischen.

5. In einer weiteren Schüssel alle feuchten Zutaten mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren.

6. Die feuchten zu den trockenen Zutaten geben und vorsichtig mit einem Rührlöffel unterheben. 

7. Den Teig in zwei gleiche Hälften teilen und in die zwei vorbereiteten Formen füllen (oder den Schritt nach dem Backen des ersten Bodens wiederholen). Die Oberfläche glatt streichen.

8. Die Kuchen auf mittlerer Schiene für 15 – 20 min backen. Anschließend auskühlen lassen.

9. Die Schokolade für die Glasur im Wasserbad schmelzen und die Kokoscreme einrühren. In den Kühlschrank stellen, bis die Glasur fest und streichfähig ist.

10. Für die Nussschicht ebenfalls die Schokolade schmelzen und das Nussmus einrühren. Auch in den Kühlschrank.

11. Nun auf einen der abgekühlten Böden die vorbereitete Nussschicht streichen. Dann die Hälfte der Schokoladenglasur gleichmäßig auf der Nussschicht verteilen.

12. Den zweiten Boden vorsichtig aufsetzen und die restliche Schokoladenglasur darauf streichen. Nun 10 min im Kühlschrank fest werden lassen.

13. Den fertigen Kuchen mit den Chocolate Chips dekorieren.

Gut zu wissen

Tipp: Der Kuchen hält sich im Kühlschrank für 3 – 4 Tage.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen