SCHOKO BANANEN PANCAKES

von Pia Kraftfutter | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 20 min | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 1 Portion:

200 g Mehl
Ca. 500 ml Pfanzenmilch
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
 
Außerdem:
Eine Handvoll Datteln
4 EL Kakaopulver (fair-trade)
2 Bananen

Zubereitung

Vermischt alle trockenen Zutaten für den Teig und gebt langsam immer mehr Milch hinzu, bis eine cremige aber nicht allzu flüssige Masse entsteht. Ich füge keinen Zucker hinzu, weil die Schokosauce dazu süß genug ist (: Wer es richtig süß mag, kann optional mit Vollrohrzucker oder sonstigem Süßungsmittel süßen. Wer eine gut beschichtete Pfanne hat, kann diese komplett ohne Fett erhitzen. Ansonsten die Pfanne am besten mit ein wenig Kokosöl einfetten. Darin dann die Pfannkuchen braten!

Währenddessen könnt ihr schon die Bananen in feine Stücke schneiden und die Schokosauce zaubern. Dafür einfach die Datteln und das Kakaopulver im Mixer mit Pflanzenmilch oder Wasser bedecken und dann schön fein pürieren.
 
Jetzt nur noch alles schön stapeln und dann noch warm (oder am nächsten Morgen zum Frühstück) genießen!

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

veganpower
veganpower - vor 3 Jahren

Hey, finde die idee cool... ABER leider absoluter reinfall. Die pancakes sind von der konsitenz her und vom geschmack super ekelig. Musste dazu gefühlte kilo an honig dazu essen, weil andes war es ungenießbar!!! Nicht nachmachen


Pia Kraftfutter
Pia Kraftfutter - vor 3 Jahren

Ach krass, das kann ich mir fast nicht vorstellen, weil ich meine Pfannkuchen immer so mache und sie mir und allen anderen immer gut schmecken :D Vielleicht musst du einfach mehr Zucker und etwas Fett mit in den Teig geben? Sag gerne Bescheid, wenn du ein besseres Rezept gefunden hast.


Jaana
Jaana - vor 2 Jahren

Habe das Rezept heute morgen ausprobiert und bin mega begeistert! Sowohl die Pancakes als auch die Schokocreme sind wirklich lecker geworden. Auch die Konsistenz der Pancakes war meiner Meinung nach gut. Unglaublich, was man aus so wenigen Zutaten zaubern kann. Habe noch ein wenig Zimt in den Teig gegeben!


lini_liebt
lini_liebt - vor 3 Monaten

Immer noch eins meiner liebsten Rezepte! Geht sehr schnell und die Schokosauce ist auch mega lecker!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen