Eingekochte Lupinensprossen

von MEB1312 | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | Koch-/Backzeit: 30 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 3 Portionen:

Sprossen aus ca. 80 g trockenen Lupinen (Herstellung s. "gut zu wissen")
1/2 Zitrone
Salz
1 Knoblauchzehe
1/4 TL Gelbe Curry Paste
3 kleine Schraubgläser

Zubereitung

Lupinen sind proteinreich, regional und haben ein günstiges Aminosäureprofil.

Lupinensprossen brauchen ca. 5 Tage um zu wachsen. Falls die Lupinensprossen eine unangenehm feste Schale haben, diese abschälen (sie löst sich nach dem Sprießen leicht ab). Man kann sie aber auch mitessen, das ist Geschmackssache.
1/2 Tasse heißes Wasser mit der Curry Paste vermischen (oder mit einer anderen Gewürzzusammenstellung). Die Zitrone und die Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Die Sprossen auf ca. 3 leere saubere Schraubgläser verteilen. Die Curryflüssigkeit auf die Gläser verteilen. Jeweils ca. 1 Prise Salz, 2-3 Knoblauchscheibchen und eine Zitronenscheibe in jedes Glas füllen und die Gläser mit Wasser auffüllen. Zudrehen und ca. 1/2 Stunde in einem Topf mit Wasser kochen. Dann den Herd abschalten und alles so wie es ist abkühlen lassen, so erzeugt ihr ein Vakuum in den Gläsern, welches für die längere Haltbarkeit wichtig ist. Da es so lecker ist, konnte ich noch nicht testen, wie lange es sich hält ;)

Gut zu wissen

Lupinen gibt es z.B. im Reformhaus, im Bioladen oder bei www.essbare-stadt.de

HERSTELLUG VON LUPINENSPROSSEN
(auch für Linsen, Mungobohnen, (Kicher-)Erbsen etc.)

Um Sprossen zu ziehen gibt es verschiedene Möglichkeiten und Vorrichtungen. Hier eine einfache:
- nimm ein ca. 600ml Schraubglas mit großer Öffnung, damit sich die Flüssigkeit nicht fängt und genug Luft an die Sprossen kommt
- fülle 1,5-2 cm Lupinenkerne (ganze, getrocknet, unbehandelt) in das Glas und mache es voll Wasser. Lass es mind. 12 h stehen, damit die Kerne quellen
- breite ein Netz (z.B. von einer Knoblauchverpackung) über die Öffnung des Glases und befestige es mit einem Gummi
- schütte das Wasser ab und stelle das Glas schräg, sodass die Flüssigkeit abtropfen kann
- von jetzt an 1x morgens und 1x abends spülen (Wasser rein und raus) und schräg stehen lassen
- nach 2-3 Tagen werden Sprossen sichtbar, fertig sind sie nach ca. 5 Tagen, abhängig von der Temperatur und Sorte

Das Rezept stammt von meinem Bekannten Guenning, der es icht selbst einstellen wollte.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen