Kräuter Grissini

von cookiesandstyle | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 120 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für Portionen:

500 g Dinkelmehl
1 TL Meersalz + 2 EL Meersalz zum Bestreuen
1 Packung Trockenhefe
30 g Rohrzucker
3 TL Kräuter (Mischung aus Thymian, Oregano und Rosmarin)
40 g Veganer Käse (gerieben)
3-4 EL Olivenöl + 4 EL Olivenöl zum Bestreichen
+ etwas mehr Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

1. Mehl und 1 Teelöffel Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.
2. Die Hefe mit Zucker und 300ml lauwarmem Wasser vermischen und etwa 10 Minuten gehen lassen.

3. Inzwischen eine Mulde in die Mitte des Mehlgemischs drücken und die Hefe in die Mulde füllen.

4. Die Kräuter kleinhacken und zusammen mit dem geriebenen veganen Käse und dem Olivenöl zum Mehl geben. Der Teig muss nun wirklich gut durchgeknetet werden: Das beste Ergebnis erzielst du, wenn du ihn zuerst mit den Knethaken eines Mixers und danach noch per Hand für mindestens 5 Minuten knetest.

5. Den Teig an einem warmem Ort für 1 Stunde gehen lassen.
(bis der Teig um mindestens das doppelte aufgegangen ist)

6. Teile den Teig nun in 4 Portionen und jede Portion nochmals in 10 Stücke. Diese Stücke rollst du zu langen Stangen aus und legst sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

7. Bestreiche sie mit dem restlichen Olivenöl, Salz und weiteren Kräutern.

8. Bei 180 Grad für 25 Minuten golden backen. Nach Ende der Backzeit unbedingt auf dem Blech abkühlen lassen!

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen