einfache vegane pizza

von Pia Kraftfutter | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 30 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Teig:
500 g Dinkelmehl
1 Packung Trockenhefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
300 ml lauwarmes Wasser

Für die Tomatensauce:
250 g passierte Tomaten
1 EL Oregano
1 TL Salz
1 EL Zucker

Für den Belag was auch immer man mag.
Zum Beispiel:
Zwiebeln
Tomaten
Ananas
Pilze
Knoblauch
Paprika

+ veganer Käse (siehe unten)

Zubereitung

Für den Teig alle trockenen Zutaten vermengen und dann mit dem Wasser zu einem weichen Teigklumpen kneten. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort für mindestes 30 Minuten gehen lassen.

Für die Tomatensauce alle Zutaten vermischen. Die Zutaten für den Belag in dünne Stücke bzw. Streifen oder Scheiben schneiden.

Aus dem Teig 4 große Pizzen ausrollen und jeweils auf ein Backblech legen. Mit Tomatensauce bestreichen, die restlichen Zutaten darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad für ca. 10 Minten backen.

Gut zu wissen

Veganen Streukäse gibt es in vielen Supermärkten und in fast jedem Biomarkt. Besonders eignet sich der Käse von "Simply V" oder "Wilmersburger".

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

ewi_senna_sannusz
ewi_senna_sannusz - vor 3 Jahren

Die beste Pizza, die ich je gemacht (vielleicht sogar gegessen! :D) hab, danke! Hab noch nen Teelöffel Salz mehr in den Teig gegeben und den Simply V Streukäse benutzt und noch eine Art Sauce Hollandaise (Chashews + Wasser mixen, mit Alsan, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Zwiebelpulver aufkochen und mit der Pizza mitbacken) dazugemacht. Richtig jut!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen