Spanische Paella

von Finjarunsonplants | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 30 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Etwas Öl
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 Porree

200 g Risottoreis
500 ml Brühe
Etwas Safran
Etwas Paprikapulver, Salz, Pfeffer
100 g Erbsen
1 Pck. schwarze Oliven
150 g Räuchertofu
3 EL Zitronensaft
1 Handvoll Petersilie
Evtl. 1 Zitrone als Deko

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Die Paprika und den Porree ebenfalls schneiden und mit dem Reis zu den Zwiebel geben, sobald diese glasig sind. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Safran sowie die Gewürze dazu geben. Mit Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in einer zweiten Pfanne für circa 5 Minuten in etwas Öl anbraten.

Anschließend Erbsen, Oliven, Zitronensaft, gehackte Petersilie und den Tofu zu der Paella dazugeben und verrühren. Die Zitrone schneiden und als Deko auf die Paella legen.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Pia
Pia - vor 2 Jahren

Geling sicher - super Rezept! Variationen sind auch leicht möglich :)


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen