Schokomousse mit Seidentofu

von Taifun Tofu | Rezept speichern:
| | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 6 Portionen:

400 g Seidentofu
200 g vegane dunkle Schokolade 70%
150 ml Sojasahne
10 g Vanillezucker
4 g Sahnesteif (vegan)
alternativ: 1 EL Zitronensaft
10 g Puderzucker
1 Prise Salz

Zubereitung

Schokolade grob hacken. In einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Achtung: Es darf kein Wasser in die Schokolade tropfen, sonst gerinnt sie! Nach dem Schmelzen beiseite stellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sojasahne mit Vanillezucker und Sahnesteif (oder Zitronensaft) mit einem Rührgerät gut aufschlagen, bis sie ein luftiges und festes Volumen hat. Seidentofu, Puderzucker, und die Prise Salz mit dem Pürierstab gut mixen, bis er cremig wird. Die Seidentofu creme in die Schokolade rühren. Am besten mit dem Pürierstab arbeiten, so dass die Schokolade sich schnell und gleichmäßig verteilt. Im Anschluss die Sojasahne mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Schokolade heben. Mousse in eine Schüssel oder in Portionsgläser füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens zwei Stunden kühlen. Zum Servieren mit Schokoladenraspeln bestreuen

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen