Gurkenspaghetti mit Spirulina

von Thu-Minh Ngo | Rezept speichern:
| | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

2 Salatgurken
2 gehäufter TL Spirulina Pulver
4 EL geschälte Hanfsamen
2 TL Sesamöl
2 Handvoll Wakame Algen
optional: Sonnenblumenkerne

Zubereitung

1
Salatgurken mit dem Spiralschneider zu Nudeln schneiden. Es geht auch mit einfachem Sparschäler oder Gurken hobeln bzw. reiben.

2
Spirulina dazugeben und gut vermischen bis alles gleichmäßig verteilt ist und die Nudeln saftig grün aussehen. Sesamöl dazugeben.

3
Geschälte Hanfsamen untermengen, optional für den "Biss" etwas Sonnenblumenkerne hinzufügen und Wakame Algen darüber streuen. Wakame Algen geben den Nudeln noch eine natürliche, leicht-salzige Note und rundet das Gericht schön ab.

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen