Spaghetti in cremiger Spinatsoße

von bebistebi | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 15 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

250 g Spaghetti
200 ml Kokosmilch
150 g Kichererbsen
150 g TK Spinat
6 mittelgroße Champignions
1 Knoblauchzehe
1 Schuss Sojasoße
2 EL pflanzliches Öl
1 EL Hefeflocken
Paprikapulver
Gemüsebrühepulver
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Zuerst den TK Spinat auftauen lassen und das Nudelwasser aufsetzen. Die Spaghetti kochen und die Kichererbsen in einer großen Pfanne mit Öl und reichlich Paprikapulver anbraten. Anschließend den Spinat und die Kokosmilch hinzugeben und mit etwas Brühepulver und Pfeffer abschmecken. Für einen käsigeren Geschmack die Hefeflocken dazugeben. Das ganze auf niedriger Temperatur köcheln lassen. Währenddessen die Knoblauchzehe pressen (oder hacken), die Champignions in Scheiben schneiden und beides zusammen mit etwas Öl in einer kleinen Pfanne anbraten. Anschließend mit einem Schuss Sojasoße ablöschen. Die fertigen Spaghetti abgießen und in die Pfanne dazugeben, gut verrühren. Dann können die Nudeln mit den Champignions als Topping serviert werden.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen