Naan/Stockbrot

von Leandra Große-Allermann | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | Koch-/Backzeit: 15 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Dinkelmehl
25 g Salz
1 Paket Trockenhefe
390 ml lauwarmes Wasser
1 El Olivenöl
30 g Körner und Samen nach Belieben (bei mir Chiasamen)

Etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Zu Beginn kommen alle trockenen Zutaten in eine Schüssel, diese sollten dann gut vermengt werden. Nun kann das lauwarme Wasser und das Öl hinzugegeben werden. Am besten solltet ihr denn Teig nun mit den Händen kneten, bis er geschmeidig ist, falls er zu feucht ist gebt noch etwas Mehl hinzu und wenn er zu trocken ist, befeuchtet ihn mit etwas Wasser.

Ihr könnt ihn jetzt schon verarbeiten oder ihm noch etwas Zeit zum gehen geben.

Für das Naanbrot:
Erwärmt nun etwas Öl in einer großen Pfanne. Formt jetzt mehrere ca. 1 cm dicke Fladen, legt jeweils einen davon in die Pfanne. Nun zeichnet mit Hilfe eines Pfannenwenders mehrere waagerechte und senkrechte Linien, auf das Brot von beiden Seiten (siehe Bild). Bratet das Brot solange an bis es von beiden Seiten gut gebräunt ist.

Für das Stockbrot:
Einfach den Teig um die Spitze eines Stockes wickeln und ihn über eine Feuerstelle halten.