Erdbeer-Sahne-Torte

von EmmyMonsterhigh | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 120 min | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 1 Portion:

Für den Buisquit (18er Durchmesser)
200 g Mehl
100 g brauner Rohrzucker
200 ml Soja Schoko-Drink
50 g Zartbitter Schokolade
0,5 Tütchen Backpulver

Für die Sahne
500 g Erdbeeren
600 ml vegane Sahne
1 Döschen Vega Cream (Dr Oetker)
35 g Zucker
8 g Sahnefest
15 g Agar-Agar
Etwas Wasser

Zubereitung

Das Mehl, den Zucker und die Schokomilch abwiegen und mit dem Mixer verrühren. Die Schokolade auf niedriger Stufe in der Mikrowelle auflösen und dann unter die Masse mixen.
Ofen auf 175 C ober/unterhitze
Ich habe eine 18er Springform verwendet. Zwischen dem Boden und dem Ring der Form habe ich Backpapier gespannt. Die Form mit etwas Margarine einfetten. Die Masse einfüllen und circa 30 Minuten backen. Nach dem backen den Buisquit in den Gefrierschrank stellen.

Für die Sahne 150g Erdbeeren pürieren und in einen Topf geben, dazu 100 ml vegane Sahne geben, ein Schuss Wasser und 15 g Agar-Agar. Dies muss einmal kurz aufkochen. Den Topf von der Platte nehmen und zur Seite stellen.

500 ml vegane Sahne aufschlagen und Zucker und Sahnefest dazu geben. Wenn die Sahne gut steif ist kann die vega Creme mit untergerührt werden. Am Ende die pürierten Erdbeeren vom Topf dazu geben. Die Masse ebenfalls in den Gefrierschrank stellen und den abgekühlt Boden wieder raus nehmen.

Den Boden in 2 Scheiben schneiden und in einen Tortenring spannen. Etwas Sahnemasse auf den ersten Boden geben und Erdbeeren halbiert am Ring entlang legen. Geschnittene Erdbeeren in die Mitte und mit Sahne auffüllen, 2ter Boden und wieder Sahne. Zwischendurch kalt stellen und garnieren.
Ich würde die Torte auf jedenfall mindestens eine Stunde im Gefrierschrank lassen.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen