Linsensprossensalat

von MEB1312 | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 3 Portionen:

1 Glas Linsensprossen
1-2 Pfirsich(e) oder eine andere süße Frucht
Blattsalat
weiteres Gemüse, z.B. Paprika, Radieschen, Möhren o.ä.

Marinade:
Essig
Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Marinade aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer anfertigen. Den Pfirsich waschen und klein schneiden, ebenso mit den anderen Gemüsen verfahren. Den Blattsalat waschen und in kleine Stücke zupfen. Alles mit den Linsensprossen zusammen in die Marinade geben und vermischen. Fertig!

Gut zu wissen

Linsensprossen in roh verzehrbar. Das enthaltene Phasin wird durch das Keimen abgebaut. Falls man dennoch gegenüber möglicherweise verbleibende Reste davon empfindlich reagiert, kann man sie kurz überwellen oder anbraten um Phasinreste zu zerstören.
Die Sprossen schmecken etwas herb, daher sind sie lecker mit einer süßen Frucht. Sie lassen sich in ein paar Tagen in einem Glas, das man 2x täglich wässert und kopfüber stellt, leicht ziehen.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen