Petersilienpesto einfach

von MEB1312 | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 20 Portionen:

1 Bund Petersilie, gewaschen & getrocknet
ca. 80 g enthäutete Mandeln, grob gehackt (oder andere Nüsse)
3 TL Salz
ca. 250 ml Öl (z.B. Rapsöl)

Zubereitung

Die gewaschene Petersilie großzügig von den Stängeln befreien. Zusammen mit den Mandeln und dem Salz in eine Küchenmaschine geben. Zerkleinern, ohne dass die Masse zu Muss wird.
Die Masse in ein Glas überführen, mit dem Öl auffüllen und das Öl so einrühren, dass es sich überall verteilt. Für die Haltbarkeit ist es notwendig, dass das Pesto vollständig von Öl bedeckt ist. Schon fertig!

Passt zu Nudeln, Kartoffeln, Tomaten, Salat, Hauptgerichten.....

Gut zu wissen

Das ist ein einfaches "Basis" Pesto. Es kann mit weiteren Kräutern (z.B. Bärlauch, Basilikum, etc.) kombiniert werden. Auch die Nüsse können ausgetauscht werden, traditionell werden geröstete Pinienkerne verwendet. Es kann verfeinert werden mit z.B. etwas Zitronensäure und zerdrücktem Knoblauch.

Für die Haltbarkeit dienen das Salz und das Öl.

Ich verwende die großblättrige Petersilie aus dem türkischen Markt, damit erhält man 100-150g Petersilienblätter, das gibt ein großes Glas Pesto.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen